nach Jahr

Ensemble Kokolonia

Rösti & Bö

Als der Ritter Rost noch ein Junge war, wurde er von allen immer nur „Rösti“ genannt. Er lebte mit seinen Eltern in der Eisernen Burg und hatte eine richtige Ritterbande, zu der auch eine Prinzessin namens Magnesia gehörte. Ein nächtlicher Ausflug in den geheimnisvollen Fabelwesenwald, in dem die gefürchtete „Bärtige Frau“ ihr Unwesen treiben soll, stürzt Rösti, Bö und Magnesia von einem Abenteuer ins nächste. Nur gut, dass der ängstliche Rösti Bö an seiner Seite hat, denn die fürchtet sich bekanntlich vor nichts.
Mit Spiellust und Leidenschaft stürzt sich das Kölner Ensemble „Kokolonia“ um die Regisseurin Ulrike Hensel und den Puppenbauer Peter Falter in das Abenteuer, die Geschichte von „Rösti und Bö“ mit Schauspielern und Puppen auf die Bühne zu bringen. Ein Vergnügen für die ganze Familie!

www.kokolonia.de

Kindertheater Zauberflöckchen

„Die Wunschmaschine!“

Eine musikalische Geschichte rund um das Thema „Wünsche“ für Kinder ab 3 Jahren zum Mitmachen und Mitsingen geeignet. (Volkslieder). Eine verrückte Erfinderin wohnt in einem Hexenhäuschen im Wald. Eines Tages geht ihr Vorrat an Zauberstaub aus. Kurzerhand fängt sie an zu tüfteln und bastelt „Die Wunschmaschine“. Diese Erfindung ermöglicht ihr nun, Kinderwünsche in einen Trichter hinein zu werfen, an Seifenblasen vorbei zu schicken, alles durch die Maschine mixen, um am Ende in einer Auffangschublade neuen, bunten Zauberstaub hervorzubringen. Hierbei ist es ihr wichtig, dass nur Wünsche von Kindern hinein dürfen, die man mit Geld nicht bezahlen kann. Die Kinder helfen ihr dabei, alle Wünsche zu verarbeiten. Doch plötzlich ist die Maschine kaputt und der Schreck riesengroß. Und niemand geringeres, als die freche Ratte Ramon (Handpuppe) hat heimlich still und leise nachts an der Maschine herum gespielt...

Dauer: ca. 35 Minuten

www.zauberfloeckchen.de

Achtung: Für die „Wunschmaschine“ gelten geänderte Eintrittspreise: Kinder 5 Euro, Erwachsene 8 Euro

Rösti & Bö

 

Die Wunschmaschine