nach Jahr

Liebe, List und Leidenschaft

Liebe, List und Leidenschaft
Komödie von Michael Wedekind frei nach Carlo Goldoni
 
Rosaura sucht Florindo, der ihr die Ehe versprochen hat. Im Hause seines Vaters, des Dottore, lässt sie sich daher als Dienstmädchen anstellen und macht sich bald bei allen Familienmitgliedern unentbehrlich.
 
Als Florindo mit einer neuen Braut auftaucht, beschließt Rosaura sich zu rächen. Mit Diener Arlecchinos Hilfe inszeniert sie ein Intrigenspiel, an deren Höhepunkt sie die größte Trophäe erringt: Der reiche Dottore macht ihr einen Heiratsantrag.
 
Doch sie verzichtet auf diese Partie ebenso wie auf den untreuen Florindo und entscheidet sich für Arlecchino.
 
 
Premiere: 16.4.2005
 
Regie: Wilhelm H. Schröder
 
Mitwirkende: Horst Lange, Susanne Holz, Sebastian Winkelnkemper, Helge Volkening, Eva Koch, Dorothee Bornemann, Kristina Anselm, Thomas Derenbach, Heinz Horst, Sebastian Dederichs.

Plakat