nach Jahr

Amadeus

Amadeus
Theaterstück von Peter Shaffer
 
Der alte Komponist Salieri hält Rückschau auf sein glanzvolles Leben als Hofkapellmeister, das er mit dem Auftreten von Mozart nicht mehr genießen kann.
 
In Rückblenden wird erzählt, wie er den Konkurrenten als unwürdigen, kindischen Menschen erlebt, der dennoch genial Musik zu schöpfen in der Lage ist. Der ehrgeizige und sittenstrenge Salieri beginnt mit Gott zu hadern und gegen Mozart zu intrigieren.
 
Schließlich verkleidet er sich als dunkle Maske und bestellt bei Mozart ein Requiem. Als Mozart während der Abfassung stirbt, bleibt Salieri nur noch ein letzter Triumph: Er bezichtigt sich selber des Mordes, um wenigstens so an Mozarts Unsterblichkeit teilhaben zu können. Er endet im Irrenhaus.
 
 
Premiere: 10.9.2005
 
Regie: Thomas Hardow
 
Mitwirkende: Rolf Koch, Sebastian Winkelnkemper, Carmen Merce Alvaro, Uli Lussem, Brian Kemson, Thomas Derenbach, Sebastian Dederichs, Martin Sobetzko, Susanne Holz, Dorothee Borneman, Markus Hering, Sabrina Jekel, Philipp Polzin, Dagmar Terheggen.

Plakat