nach Jahr

Bildung für Rita

Bildung für Rita
Komödie von Willy Russell
 
Rita ist 30, verheiratet und sollte längst ein Kind haben. Ihr Job als Friseurin füllt sie nicht länger aus – sie bricht aus dem Alltag aus und belegt einen Literaturkurs für Erwachsene.
 
Der trinkfreudige Literaturprofessor Frank ist von der unverbildeten Frau begeistert. Zwischen den beiden entsteht ein witziger, oft tiefsinniger Dialog.
 
Rita entwickelt sich, sie kleidet sich geschmackvoller, ihre Wortwahl wird gehobener und schließlich kann sie der ungebildeten Welt nichts mehr abgewinnen und trennt sich von ihrem Mann. Aber auch ihrem Lehrmeister Frank entgleitet sie, als sie irgendwann beschließt, dass sie ausgelernt habe.
 
 
Premiere: 15.5.1993
 
Regie: Volker Hein
 
Mitwirkende: Dagmar Terheggen, Rolf Koch