nach Jahr

Spiel's nochmal, Sam

Spiel’s nochmal, Sam!
Eine romantische Komödie von Woody Allen
 
Allan Felix, ein kleiner Filmjournalist in New York, steckt in der Krise, seitdem ihn seine Frau Nancy verlassen hat. In dieser Situation findet er Hilfe bei seinen Freunden Dick und Linda. Sie verhelfen dem sympathischen Neurotiker zu neuen Frauenbekanntschaften.
 
Doch Allan, dem angesichts seiner angespannten Situation Traum und Realität verschwimmen, gerät immer wieder sein großes Vorbild (und Alter Ego) Humphrey Bogart dazwischen. Er gaukelt ihm nicht nur so manche filmreife Szene vor, sondern verwandelt Linda für Allans Augen in Ingrid Bergman („Schau mir in die Augen, Kleines!“). Unversehens betrügt er sogar seinen besten Freund Dick. Zum guten Ende aber lernt Allan doch noch die passende Traumfrau kennen.
 
 
Premiere: 1.12.1991
 
Regie: Walter Palm
 
Mitwirkende: Horst Lange, Susanne Holz, Rolf Koch, Manuel E. Cornely, Barbara Derichsweiler, Gabi Kalesse / Nicole Maciejczyk, Susanne Lakatar / Sidonia Lakatar, Barbara Lammertink