nach Jahr

Trotz aller Therapie

Trotz aller Therapie
Komödie von Christopher Durang
 
Die kontaktscheue Prudence hat auf die Kontaktanzeige von Bruce geantwortet. Als die beiden sich persönlich kennenlernen, beginnt eine Dreiecksbeziehung, die aus jedem konventionellen Rahmen fällt: Bruce ist nämlich bisexuell und lebt mit seinem Liebhaber Bob zusammen, den er auch nicht aufgeben möchte.
 
Zur gefühlsmäßigen Verwirrung tragen nicht unerheblich die Therapeuten der beiden Protagonisten bei, die chaotische, notorisch vergessliche Charlotte Wallace, die an Bruce, später auch an Bob therapiert, und Dr. Stuart Framingham, der bei Prudence als Sexprotz aufzutrumpfen sucht.
 
Ein gemeinsames Essen bringt schließlich die Lösung: Bob lernt einen reizvollen Kellner kennen und stimmt der Dreiecksfamilie Bob – Bruce – Prudence endlich zu, wenn er sich in Zukunft „ab und zu einen Kellner“ gönnen darf.
 
 
Premiere: 6.10.1990
 
Regie: Nicole Maciejczyk
 
Mitwirkende: Susanne Holz, Andreas Kunz, Jochen Schnitzler, Rolf Koch, Susanne Pätzold, Alexander Bergmann