nach Jahr

Ausbruch des Weltfriedens

Ausbruch des Weltfriedens
Einakter von Curt Goetz
 
In schwieriger weltpolitischer Lage treffen sich im Hause des englischen Premierministers und seiner Gattin die Botschafter Frankreichs, Russlands, Deutschlands und der Schweiz.
 
Da erscheint der geheimnisvolle Mijnher van Aarapellenbotten. Er unterbreitet den Herrschaften einen denkwürdigen Vorschlag, um den Weltfrieden endlich Wirklichkeit werden zu lassen: Ein Satellit soll Strahlen guten Willens verbreiten.
 
Die Botschafter sind zwar von der Idee nicht überzeugt, der Satellit wird dennoch gezündet und die streitenden Gesandten versöhnen sich friedlich bei einem Glas Sekt.
 
 
Premiere: 2.9.1989
 
Regie: Thomas Erfen
 
Mitwirkende: Günther Adamczyk, Gisela Förster, Horst Lange, Claudia Pawlik, Siegbert Fick, Jochen Schnitzler, Stephan Backhausen, Nicole Maciejczyk / Dagmar Terheggen