nach Jahr

Freunde in der Not

Freunde in der Not
Theaterstück von Alan Ayckbourn
 
Ein Freund hat durch einen Unfall seine Verlobte verloren. Um ihn aufzumuntern, trifft man sich im Freundeskreis zu einer Tasse Tee. Doch zur Überraschung aller ist nicht Colin derjenige, der Beistand braucht. Die tragikomische Teestunde offenbart, dass die alte Freundschaft nur noch Fassade ist und nur durch geschäftliche und eheliche Verpflichtungen aufrechterhalten wird.
 
Diana ist eifersüchtig bis zur Manie auf ihren gefühlskalten Ehemann. John zappelt nervös und hektisch herum, hat nur Geschäfte im Kopf und kann Gespräche über den Tod nicht ertragen. Seine Frau gibt sich gelangweilt und angewidert. Marge sorgt sich um den abwesenden, hypochondrischen Mann und ihre Einkäufe. Colins alte Ideale stoßen nur auf Ablehnung, erleichtert sieht man ihn am Ende wieder davonziehen.
 
 
Premiere: 29.10.1988
 
Regie: Claudia Pawlik
 
Mitwirkende: Christel Pakoßnick, Siegbert Fick, Ralf Erdmann, Christiane Borsch, Jochen Schnitzler, Nicole Maciejczyk