nach Jahr

Das Geheimnis der goldenen Eule

Das Geheimnis der goldenen Eule
Ein Zaubermärchen für Kleine und Große von Thomas Erfen
 
Dopp ist Zauberlehrling beim weisen, guten Meister Abrell. Als der Meister auf Reisen geht, erhält Dopp den Auftrag, das Haus und vor allem die magische Eule zu hüten.
 
Kaum ist Abrell weg, erscheint die böse Zauberin Xynophia, um die Eule zu entführen. Nben dem Höllenhund Winuwuck hat sie das Mädchen Dill als Dienerin dabei.
 
Dill und Dopp verbünden sich und versuchen gemeinsam die böse Zauberin zu bezwingen. Gerade noch rechtzeitig kehrt Meister Abrell zurück und bringt die Dinge wieder in Ordnung.
 
Mit Musik, Tanz, Zauberkunststücken und interessanten Licht- und Toneffekten sorgt der junge, hauseigene Autor und Regisseur für märchenhafte Unterhaltung.
 
 
Uraufführung: 6.12.1985
 
Regie: Thomas Erfen
 
Mitwirkende: Kai Abrell, Uwe Ohrem, Susanne Lakatár / Dagmar Terheggen, Martina Just, Claudia Pawlik, Jens Gottschalk

Harlekin-Logo