nach Jahr

Improvis - Improvisationstheater

Nach dem Impromatch  gegen die „Frischlinge aldente“ im Frühjahr 2013 im Rahmen der HARLEKINALE, haben die Improvis aus Hürth Blut geleckt und kehren ins Theater Harlekin zurück. „Die Improvis“ sind fünf begeisterte Improtheaterspieler, die seit 7 Jahren zusammen unter der Leitung von Ursula Armbruster trainieren. In den vergangen fünf Jahren spielten sie einige Male mit ihren letzten Projekten „Ohne Proben nach oben“, „Spaß am Scheitern“ und „Heiter bis wolkig“ vor begeistertem Publikum in ausverkauften Häusern in Hürth, Brühl und Köln.
Mit neuem Format und verbesserten Spielen sind sie nun endlich wieder auf der Bühne. Auch jetzt liefern sich die Schauspieler dem Publikum völlig aus und spielen nach dessen Vorgaben, Anweisungen und Ideen. Geht nicht, gibt es dabei nicht! Und so wird jede Aufführung zu einer Premiere.

Spieler: Julia Herting, Sarah Heinrigs, Valerie Simons, Marlis Tebbe und Jürgen Henschel
Leitung: Ursula Armbruster

Nach dem Impromatch  gegen die „Frischlinge aldente“ im Frühjahr 2013 im Rahmen der HARLEKINALE, haben die Improvis aus Hürth Blut geleckt und kehren ins Theater Harlekin zurück. „Die Improvis“ sind fünf begeisterte Improtheaterspieler, die seit 7 Jahren zusammen unter der Leitung von Ursula Armbruster trainieren. In den vergangen fünf Jahren spielten sie einige Male mit ihren letzten Projekten „Ohne Proben nach oben“, „Spaß am Scheitern“ und „Heiter bis wolkig“ vor begeistertem Publikum in ausverkauften Häusern in Hürth, Brühl und Köln.
Mit neuem Format und verbesserten Spielen sind sie nun endlich wieder auf der Bühne. Auch jetzt liefern sich die Schauspieler dem Publikum völlig aus und spielen nach dessen Vorgaben, Anweisungen und Ideen. Geht nicht, gibt es dabei nicht! Und so wird jede Aufführung zu einer Premiere.

Spieler: Julia Herting, Sarah Heinrigs, Valerie Simons, Marlis Tebbe und Jürgen Henschel
Leitung: Ursula Armbruster

Logo