nach Jahr

Sind sie Fische?

Sind Sie Fische?
Komödie von Martina Nowatzyk
 
An einem gewöhnlichen Freitagabend liest der schüchterne Büroangestellte Lothar Löhövel in seinem Horoskop, dass er morgen Kopf und Kragen und all sein Hab und Gut verlieren soll.
 
Kein Wunder, dass Lothar da auf das Hilfsangebot eines Fremden – seines angeblichen Schutzengels – positiv reagiert. Mit dem geheimnisvollen Besucher verbringt Lothar einen netten Abend.
 
Am nächsten Morgen ist der Besucher mit dem gesamten Wohnzimmermobilar verschwunden. Der ermittelnde Kriminalbeamte zeigt sich erschüttert über Lothars Leichtgläubigkeit. Rätselhaft bleibt, wieso mit demselben billigen Trick noch weitere Personen ausgeraubt werden konnten und weshalb dabei die merkwürdigsten Dinge abhanden gekommen sind.
 
Die Auflösung des Rätsels: Der kuriose Raubzug war eine Protestaktion von (tatsächlich!) Lothars Schutzengel, der bei seiner Chefin bessere Arbeitsbedingungen, sprich: interessantere Schutzbefohlene, durchsetzen will. Immerhin bringt die ganze Aktion am Ende für „seinen“ Lothar endlich das Happy-End mit der langjährigen heimlichen Liebe.
 
 
Premiere: 29.9.2001
 
Regie: Claudia Werner
 
Mitwirkende: Michael Krause, Heinz Horst, Harald Goltz, Ilona Schallehn, Elke Post
Sind Sie Fische?
Komödie von Martina Nowatzyk
 
An einem gewöhnlichen Freitagabend liest der schüchterne Büroangestellte Lothar Löhövel in seinem Horoskop, dass er morgen Kopf und Kragen und all sein Hab und Gut verlieren soll.
 
Kein Wunder, dass Lothar da auf das Hilfsangebot eines Fremden – seines angeblichen Schutzengels – positiv reagiert. Mit dem geheimnisvollen Besucher verbringt Lothar einen netten Abend.
 
Am nächsten Morgen ist der Besucher mit dem gesamten Wohnzimmermobilar verschwunden. Der ermittelnde Kriminalbeamte zeigt sich erschüttert über Lothars Leichtgläubigkeit. Rätselhaft bleibt, wieso mit demselben billigen Trick noch weitere Personen ausgeraubt werden konnten und weshalb dabei die merkwürdigsten Dinge abhanden gekommen sind.
 
Die Auflösung des Rätsels: Der kuriose Raubzug war eine Protestaktion von (tatsächlich!) Lothars Schutzengel, der bei seiner Chefin bessere Arbeitsbedingungen, sprich: interessantere Schutzbefohlene, durchsetzen will. Immerhin bringt die ganze Aktion am Ende für „seinen“ Lothar endlich das Happy-End mit der langjährigen heimlichen Liebe.
 
 
Premiere: 29.9.2001
 
Regie: Claudia Werner
 
Mitwirkende: Michael Krause, Heinz Horst, Harald Goltz, Ilona Schallehn, Elke Post