nach Jahr

Das Ende vom Anfang

Das Ende vom Anfang
Komödie von Sean O’Casey
 
Der irische Bauer Darry Berril will seiner Gattin beweisen, dass sie es als Hausfrau viel einfacher hat als er. So nutzt er ihre Abwesenheit eines Tages, die Heimarbeit höchstselbst zu übernehmen.
 
Ihm zur Hilfe eilt sein halbblinder Freund Barry Derril. Das Chaos nimmt seinen Lauf. Gemeinsam nehmen die beiden das Hausinventar systematisch auseinander und schrecken dabei auch vor Selbstverstümmelungen nicht zurück. Geschirrspülen mit einem Kehrbesen oder Uhrreparatur mittels Axt – so wird die Hausarbeit zum echten Abenteuer.
 
Als seine Ehefrau zurückkehrt, fliegt ihr Darry gerade aus dem Kamin entgegen, dennoch lautet seine Quintessenz: „Frau, machst du eigentlich nie was richtig?“
 
Der Einakter stellt an die Körperbeherrschung der Spieler ebenso wie an den Einfallsreichtum der Bühnenbauer höchste Anforderungen.
 
 
Premiere: 19.9.1998
 
Regie: Ulli Zettler
 
Mitwirkende: Horst Lange, Rolf Koch, Andrea Riem
Das Ende vom Anfang
Komödie von Sean O’Casey
 
Der irische Bauer Darry Berril will seiner Gattin beweisen, dass sie es als Hausfrau viel einfacher hat als er. So nutzt er ihre Abwesenheit eines Tages, die Heimarbeit höchstselbst zu übernehmen.
 
Ihm zur Hilfe eilt sein halbblinder Freund Barry Derril. Das Chaos nimmt seinen Lauf. Gemeinsam nehmen die beiden das Hausinventar systematisch auseinander und schrecken dabei auch vor Selbstverstümmelungen nicht zurück. Geschirrspülen mit einem Kehrbesen oder Uhrreparatur mittels Axt – so wird die Hausarbeit zum echten Abenteuer.
 
Als seine Ehefrau zurückkehrt, fliegt ihr Darry gerade aus dem Kamin entgegen, dennoch lautet seine Quintessenz: „Frau, machst du eigentlich nie was richtig?“
 
Der Einakter stellt an die Körperbeherrschung der Spieler ebenso wie an den Einfallsreichtum der Bühnenbauer höchste Anforderungen.
 
 
Premiere: 19.9.1998
 
Regie: Ulli Zettler
 
Mitwirkende: Horst Lange, Rolf Koch, Andrea Riem